Kindergartenpädagogin


Kindergartenpädagogin
Kịn|der|gar|ten|pä|d|a|go|gin

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chorzów — Chorzów …   Deutsch Wikipedia

  • Euphemismus — Ein Euphemismus (latinisierte Form von altgriechisch εὐφημία euphēmía ‚Worte von guter Vorbedeutung‘; letztlich zurückgehend auf εὖ eu ‚gut‘ und φημί phēmí ‚ich sage‘),[1] auch: Glimpfwort, Beschönigung, Hehlwort, Hüllwort oder Verbrämung, ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Ida-Seele-Archiv — Logo des Archivs Kategorie: Forschungseinrichtung/Archiv Träger: Privat Art der Forschung: Grundlagenf …   Deutsch Wikipedia

  • Claudia Klimt-Weithaler — (2010) Claudia Klimt Weithaler (* 1. Februar 1971 in Fohnsdorf) ist eine österreichische Politikerin (KPÖ). Sie ist seit 2005 Abgeordnete zum Landtag Steiermark und seit 1. März 2010 Klubobfrau des KPÖ Landtagsklubs. Klimt Weithaler ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Doris Lütkens — (* 25. Dezember 1793 auf dem väterlichen Rittergut Jersbek/Holstein; † 10. Mai 1858 in Hamburg) war eine deutsche Malerin, Schulvorsteherin und Kindergartenpädagogin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Quellen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelische Superintendentur A. B. Oberösterreich — Diözesangebiet Oberösterreich Fläche 11.981,92 km² Sitz Linz Superintendent Gerold Lehner …   Deutsch Wikipedia

  • Marenholtz-Bülow —   [ lo], Bertha von, Kindergartenpädagogin, * Küblingen (heute zu Schöppenstedt) 5. 3. 1816, ✝ Dresden 9. 1. 1893; Mitarbeiterin von F. Fröbel, verbreitete seine Gedanken durch viele Schriften und Reisen in Deutschland und auch im Ausland;… …   Universal-Lexikon